Lexikon A - Z

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Zugkriechen

Zugkriechen

Kriechverhalten unter Zugbeanspruchung. Zugkriechen, siehe: Kriechen

Weitere Infos
Kriechen

Wirtschaftswegebau

Wirtschaftswegebau

Der Wirtschaftswegebau ist ein wichtiges Einsatzgebiet für Geokunststoffe im Unterbau und für Vliese bzw. Gitter als Asphalteinlagen.

Weitere Infos
stabilisieren
TENAX Stabilisieren
TENAX Geogitter

Wirrgelege

Wirrgelege

Druckempfindliche, dreidimensionale, unregelmäßige Struktur einer Sicker- und Erosionsschutzschicht aus Monofilamenten.

Weitere Infos
druckempfindliche Dränmatten
Krallmatten
TENAX Krallmatten

Wasserdurch- lässigkeitsbeiwert

Wasserdurchlässigkeitsbeiwert

Wird im Prüflabor in Abhänigkeit von Auflast und hydraulischem Gradienten in der Ebene des Geokunststoffs oder senkrecht dazu gemessen (in m/s).

Vliesstoff

Vliesstoff

Geotextil aus unregelmäßig angeordneten und mechanisch, thermisch oder chemisch verfestigten Stapelfasern oder Filamenten. Vliesstoffe werden hauptsächlich zum Filtern, Schützen, Stabilisieren und Trennen eingesetzt.

Vlies

Vlies

Vlies, siehe: Vliesstoff

Weitere Infos
Vliesstoff

vernähte geosynthetische Tondichtungsbahn

vernähte geosynthetische Tondichtungsbahn

vernähte geosynthetische Tondichtungsbahn, siehe: Bentonitmatte

Weitere Infos
Bentonitmatte

vernadelter Vliesstoff

vernadelter Vliesstoff

vernadelter Vliesstoff, siehe: mechanisch verfestigter Vliesstoff

Weitere Infos
mechanisch verfestigter Vliesstoff
TENAX Vliesstoffe

vernadelte geosynthetische Tondichtungsbahn

vernadelte geosynthetische Tondichtungsbahn

vernadelte geosynthetische Tondichtungsbahn, siehe: Bentonitmatte

Weitere Infos
Bentonitmatte

Verbundstoff

Verbundstoff

Verbundstoff, siehe: Geokomposit

Weitere Infos
Geokomposit
TENAX Dränmatten
TENAX Verbundstoffe

Unkrautgewebe

Unkrautgewebe

Unter einem Unkrautgewebe wird eine künstliche Abdeckung des Bodens in der Umgebung von Pflanzen, unter Kies- bzw. Pflasterflächen oder unter Terrassen verstanden, die nicht gewünschten Bewuchs im Umfeld von Nutz- oder Zierpflanzen oder unter den vorgenannten Flächen verhindern oder zumindest erheblich verzögern soll.

Unkrautgewebe aus synthetischen Rohstoffen wie Polyethylen PE oder Polypropylen PP sind biologisch und ökologisch unbedenklich, wasser- und luftdurchlässig sowie lichtdicht. Durch eine entsprechende Ausstattung mit einem UV-Stabilisator (Carbonzugabe, schwarze Einfärbung) sind diese Gewebe auch in freier Lage über längere Zeiträume beständig und bleiben funktionsfähig.

Die Wasser- und Luftdurchlässigkeit der Gewebe garantiert die Befeuchtung und die Atmungsaktivität des Bodens. Der Boden unter dem Gewebe bleibt länger feucht und eine Versiegelung von Bodenflächen wird vermieden. Die verwendeten Gewebe sind leicht, bei gleichzeitig hoher Belastbarkeit (Zugfestigkeit, Durchdrückfestigkeit). Auch eine höhere chemische Belastung (z. B. durch Düngemittel) stellt kein Problem dar.

Weitere Infos
TENAX UG 90

Umgebungseinfluss

Umgebungseinfluss

Sammelbegriff für alle Einflüsse auf einen Geokunststoff aus Witterung (Temperatur, Wasser, UV-Strahlung) sowie chemischen und biologischen Belastungen.

Überlappung

Überlappung

Im Merkblatt wird eine Mindestüberlappung von 50 cm der einzelnen Geokunststoffbahnen gefordert.

trennen

trennen

Als Trennschicht verhindern Geotextilien die Vermischung benachbarter Bodenarten oder Füllmaterialien untereinander.

Zur Anwendung kommen Vliesstoffe, Gewebe und Verbundstoffe aus synthetischen Polymeren. Die Auswahl des geeigneten Produktes richtet sich nach den Körnungen der Tragschichtmaterialien und den zu erwartenden Belastungen durch den Baubetrieb. Das Geotextil muß den Einbau und den späteren Baubetrieb unbeschädigt überstehen und für die Lebensdauer der Konstruktion alterungsbeständig sein.

Anwendungen: Bodenschichten, Erdbau, Grundbau, Straßenbau, Autobahnbau, Wegebau, Verkehrswegebau, Deponiebau, Bahnbau, Eisenbahnbau, GaLaBau, Landschaftsbau.

Weitere Infos
TENAX Trennen

PRODUKTE
TENAX C
TENAX CE
TENAX DP
TENAX DR
TENAX F-1
TENAX F-2
TENAX GNT
TENAX GT HM
TENAX LBO HM
TENAX RS
TENAX S
TENAX TDP
TENAX TENDRAIN-1
TENAX TENDRAIN-2
TENAX TN
TENAX TNT
TENAX TT
TENAX 46
TENAX 48 
TENAX 60

Tragschichtstabilisierung

Tragschichtstabilisierung

Begriff für die Vergleichmäßigung, Verbesserung oder Erhaltung der Eigenschaften von Tragschichten.

Weitere Infos
stabilisieren
TENAX Stabilisieren
TENAX Geogitter